Sabine Ohlmeyer,

PD. Dr., MHBA

CV

Sabine Ohlmeyer, PD. Dr., MHBA, absolvierte Ihre radiologische Weiterbildung am Universitätsklinikum Erlangen und leitet die Gynäkologische Radiologie und Multimodale Mammadiagnostik am radiologischen Institut des Universitätsklinikum Erlangen. Die modernen überlagerungsfreien, dreidimensionalen Verfahren stellen für sie eine zentrale Rolle innerhalb der Brustbildgebung dar, z. B. die diffusionsbasierte MRM, die Brustbildgebung am Niederfeld-MRT und die Weiterentwicklung der dezidierten Brustcomputertomographie. Ihr Fokus liegt hierbei neben den wissenschaftlichen Aspekten insbesondere auf der Anwendbarkeit dieser Methoden innerhalb des klinischen Alltags. Hierzu ergänzend absolvierte sie einen Masterstudiengang in Betriebswirtschaftslehre (MHBA) mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, den sie 2012 abschloss. (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Professor Schöffski).

COI

Keine